#JapaneseGP: Nächster Anlauf in einer Woche

20. Oktober 2019
Posted in NEWS

#JapaneseGP: Nächster Anlauf in einer Woche

Lukas Tulovic wurde am Sonntag von einem übermotivierten Japaner unsanft ins Kiesbett befördert.

Eigentlich wollten Kiefer Racing und Lukas Tulovic den unverschuldeten Ausfall vor zwei Wochen in Thailand diesen Sonntag wiedergutmachen. Mit dem 26. Startplatz waren die Voraussetzungen für dieses Vorhaben allemal geschaffen. Doch bereits in der ersten Kurve nach dem Start mussten alle Hoffnungen aufgegeben werden.

 

#3 Lukas TULOVIC (Kiefer Racing, KTM Moto2), NC:

„Heute kamen gleich mehrere unglückliche Umstände zusammen. Erstens war es das kürzeste Rennen meiner Karriere; in der ersten Kurve bin ich noch nie abgeräumt worden. Ich konnte zwar weiterfahren, weil das Motorrad nicht schlimm beschädigt war. Die paar Dinge, wie den Lenkerstummel wieder zurechtbiegen, die Fussraste, sowie den vorderen Kotflügel zu tauschen, wollte ich aber nach einer Runde in der Box richten lassen. Dann hätte ich die restliche Distanz als weiteres Training zu Ende fahren und ein paar Sachen probieren können. Mein Fehler war aber, dass ich in der Boxenstrasse stehenbleiben hätte sollen und nicht zu unserer Box zurückzufahren. Mir war das wirklich nicht bewusst, dass die Regeln so ausgelegt sind.“

„Von dort durfte ich nicht mehr auf die Strecke zurück. Das war natürlich doppelt ärgerlich. Nichtsdestotrotz habe ich mich in der Aufwärmrunde sehr wohl gefühlt und ich bin überzeugt, dass wir heute ein ordentliches Rennen abliefern hätten können. Natürlich hätten wir keine Wunder erwarten dürfen, aber eine Steigerung zu den Trainingssessions wäre das Mindeste gewesen. Wie auch immer, alles zusammen ist ein bisschen dumm gelaufen und wir können es nicht mehr ändern. Motegi ist somit abgehakt und ich freue mich schon auf nächstes Wochenende, wenn wir in Australien zu einer Strecke kommen, die von ihren Eigenschaften her viel besser zu mir passen sollte.“

 

#JapaneseGP Moto2™ – Rennergebnis nach 22 Runden:

1 Luca MARINI / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / 40´57.239

2 Thomas LÜTHI /SWI / Dynavolt Intact GP / KALEX / +0.560

3 Jorge MARTIN / SPA / Red Bull KTM Ajo / KTM / +3.593

NC #3 Lukas TULOVIC / GER / Kiefer Racing / KTM

 

Moto2™ WM-Stand:

1 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 234

2 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 198

3 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 192

28 #3 Lukas TULOVIC / GER / KTM / 3

Contact

Verantwortlicher Betreiber

PB Motorsport Events GmbH
Geschäftsführer Peter Bales
Kantstrasse 11
97074 Würzburg
Telefon: 0931 80 44 04 2
E-Mail: info@pb-motorsport-events.de
Internet: www.pb-motorsport-events.de

Webdesign

Julian Eckert – Fotografie & Design
www.julian-eckert.de
info@julian-eckert.de

Fotos & Text

gp-photo.de by Ronny Lekl

Kiefer Racing

Contact