#MalaysianGP: Grosse Sprünge am Samstag

2. November 2019
Posted in NEWS

#MalaysianGP: Grosse Sprünge am Samstag

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der ungewohnten Strecke und den schier unmenschlichen Bedingungen Malaysias kam Lukas Tulovic am zweiten Trainingstag in Sepang sichtlich besser zurecht.

Tägliche Gewitterschauer sind zu Beginn der Regenzeit in Südostasien nichts Ungewöhnliches. Die 2019er Ausgabe des Malaysia Grand Prix ist aber bisweilen von gutem und stabilem Wetter begleitet worden. Günstige Umstände also für WM-Neuling Lukas Tulovic, der am Freitag noch seine liebe Mühe hatte, sich auf dem gewaltigen Sepang Circuit einzustellen. Im dritten freien Training ging ihm aber offenbar ein Licht auf, was seine Linienwahl betrifft. Tulovic fand sozusagen im Handumdrehen 1,6 Sekunden gegenüber den Freitagssessions. Im Qualifying ging es dann nochmals einen Deut schneller.

 

#3 Lukas TULOVIC (Kiefer Racing, KTM Moto2), Startplatz 30 – 2´07.764 (3/7):

„Mit den Fortschritten gegenüber bin ich sehr zufrieden. Das dritte Training heute Morgen begann allerdings wieder eher harzig. Wir sind zunächst mit gebrauchten Reifen rausgegangen. Daher bin ich viel herumgerutscht und kaum auf Zeitenverbesserungen gekommen. Ich war mir aber sicher, dass es mit einem neuen Satz im zweiten Outing vorwärts gehen wird. Die grossen Sprünge kamen trotzdem ein wenig überraschend für mich. Leider ist kurz vor Trainingsende ein kleiner technischer Defekt aufgetreten. Meine Crew konnte die Ursache aber schnell finden und bis zum Qualifying alles beheben. Q1 war dann eine spannende Angelegenheit. Es hat immer wieder leicht zu tröpfeln begonnen. Die Piste ist aber die ganze Zeit trocken geblieben.“

„Nichtsdestotrotz konnte ich mich gut auf die Situation einstellen und auch sofort drei starke Runden hinlegen. Dann habe ich allerdings meinen Rhythmus selbst ruiniert, da ich ein schnelles Hinterrad gesucht habe. Am Ende ging mit dem gebrauchten Reifen leider nichts mehr. Das ist ein bisschen schade, weil die eine oder andere Zehntelsekunde hätten eigentlich noch möglich sein müssen. Doch vom Gefühl her für das Motorrad und auch für die Strecke passt es mittlerweile sehr gut. Ich bin also für das Rennen zuversichtlich, dass wir uns morgen mit den Jungs unmittelbar vor uns einen schönen Kampf liefern können.“

#MalaysianGP Moto2™ – Ergebnisse Qualifikationstrainings:
1 Alex MARQUEZ / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 2´05.244
2 Tetsuta NAGASHIMA / JPN / ONEXOX TKKR SAG Team / KALEX/ 2´05.395 +0.151
3 Brad BINDER / RSA / Red Bull KTM Ajo / KTM / 2´05.559 +0.315
30 #3 Lukas TULOVIC / GER / Kiefer Racing / KTM / 2´07.764 (Q1)

Contact

Verantwortlicher Betreiber

PB Motorsport Events GmbH
Geschäftsführer Peter Bales
Kantstrasse 11
97074 Würzburg
Telefon: 0931 80 44 04 2
E-Mail: info@pb-motorsport-events.de
Internet: www.pb-motorsport-events.de

Webdesign

Julian Eckert – Fotografie & Design
www.julian-eckert.de
info@julian-eckert.de

Fotos & Text

gp-photo.de by Ronny Lekl

Kiefer Racing

Contact