#SanMarinoGP: Misano II bereits im Fokus

13. September 2020
Posted in NEWS

#SanMarinoGP: Misano II bereits im Fokus

Lukas Tulovic musste am Sonntag im dritten Saisonrennen wegen Bremsproblemen die Hoffnung auf ein Top-Ergebnis aufgeben.

Lukas Tulovic hat sich längst im MotoE™ World Cup etabliert. Die Trainingsergebnisse und Startplätze des 20-jährigen Talents aus Eberbach bei den ersten drei Rennen der noch jungen Saison sprechen sehr deutlich für sich. Beim ersten von zwei Rennwochenenden in Italien fuhr Tulovic als Vierter aus der zweiten Reihe los. Nach einem guten Start musste er allerdings bereits nach einer halben Runde feststellen, dass etwas an seiner Elektro-Rennmaschine nicht stimmt. Tulovic rutschte bis zur Ziellinie bis auf Rang zwölf zurück.

 

#35 Lukas TULOVIC (Tech 3 E-Racing, Energica), P12:

„Nach einem guten Wochenende soweit wurden wir für die harte Arbeit leider nicht belohnt. Darüber bin ich enttäuscht. Dabei bin ich am Start super weggekommen. Ich denke, meine Reaktion war die Beste von allen. Bei der Anfahrt zur ersten Kurve war ich neben Mattia Casadei. Doch nachdem wir keine Startübungen oder ähnliches machen dürfen, tat ich mir schwer, den richtigen Bremspunkt zu wählen. Daher bin ich sicherheitshalber als Zweiter dort eingebogen. Allerdings dauerte es nicht lange, bis schlimme Bremsprobleme auftauchten. Ich hatte das ganze Rennen in jeder Kurve grosse Mühe das Bike abzubremsen. Im Moment wissen wir ehrlich gesagt noch gar nicht, was die Ursache dafür war. Wir werden uns aber die Daten genau anschauen. Später bin ich wegen dieser Schwierigkeiten zweimal weit rausgetragen worden, weshalb ich weitere Positionen verloren habe. Letztendlich habe ich nur noch versucht, das Beste aus der Situation zu holen und so viele Punkte wie möglich mitzunehmen. Es hätten aber viel mehr sein können, darum bin ich ein wenig verärgert. Zum Glück haben wir in einer Woche gleich die nächste Gelegenheit, diesen Rückschlag gutzumachen. Und dann sogar gleich zweimal.“

 

#SanMarinoGP MotoE™ – Ergebnis Rennen (7 Runden):

1 Matteo FERRARI / ITA / TRENTINO Gresini MotoE / Energica / 12`14.331

2 Xavier SIMEON / BEL / LCR E-Team / Energica / +0.213

3 Dominique AEGERTER / SWI / Dynavolt Intact GP / Energica / +0.372

12 #35 Lukas TULOVIC / GER / Tech 3 E-Racing / Energica / 5.705

 

#MotoE™ World Cup:

1 Dominique AEGERTER / SWI / 57

2 Matteo FERRARI / ITA / 45

3 Jordi TORRES / SPA / 43

7 #35 Lukas TULOVIC / GER / 27

Contact

Verantwortlicher Betreiber

PB Motorsport Events GmbH
Geschäftsführer Peter Bales
Kantstrasse 11
97074 Würzburg
Telefon: 0931 80 44 04 2
E-Mail: info@pb-motorsport-events.de
Internet: www.pb-motorsport-events.de

Webdesign

Julian Eckert – Fotografie & Design
www.julian-eckert.de
info@julian-eckert.de

Fotos & Text

gp-photo.de by Ronny Lekl

Kiefer Racing

Contact