#SanMarinoGP: Zweite Startreihe für erstes Misano-Rennen

13. September 2020
Posted in NEWS

#SanMarinoGP: Zweite Startreihe für erstes Misano-Rennen

MotoE-Rookie Lukas Tulovic hat bis jetzt auch beim dritten Saisonlauf alles richtig gemacht.

Der Grand Prix von San Marino an diesem Wochenende ist für die erst 2019 eingeführte Elektrobike-Rennserie die dritte Station in diesem Jahr. Lukas Tulovic aus dem baden-württembergischen Eberbach fährt seine erste Saison im MotoE™ World Cup. Bei den Auftaktrennen Mitte Juli in Jerez liess er mit zwei Front-Row-Starts aufhorchen. Am Samstag scheiterte er in der sogenannten E-Pole als Vierter knapp daran, dieses Kunststück zu wiederholen. Tulovic macht sich dennoch Hoffnungen für das sonntägige Rennen in Italien.

 

#35 Lukas TULOVIC (Tech 3 E-Racing, Energica), Startplatz 4 – 1´44.027:

„Obwohl ich Misano im Gegensatz zu den meisten meiner Konkurrenten nicht so gut kenne, war unser Start in das Wochenende ok. Wir konnten uns am Freitag kontinuierlich steigern und den Tag mit einem akzeptablen Rückstand auf die Spitze beenden. Mit jeder Runde ist das Gefühl für das MotoE-Bike wieder zurückgekommen. Von dem her konnte ich letzte Nacht gut schlafen.“

„In dieser Art und Weise haben wir heute weitergemacht. Wie ich schon im Vorfeld des Wochenendes gesagt habe, ist es mein Ziel in jeder Session Fortschritte zu machen. Bis jetzt ist also alles nach Plan gelaufen, ich bin mit jeder Runde schneller geworden. In FP3 haben wir uns schliesslich eine gute Platzierung für die E-Pole gesichert. Mit meiner Runde in der E-Pole bin ich allerdings nicht restlos zufrieden. Ich denke, es hätte eine oder zwei Zehntel schneller gehen können. Das wäre die Rundenzeit gewesen, um wieder in der ersten Startreihe zu stehen.“

„Aber mit dem vierten Startplatz in der zweiten Reihe haben wir immer noch eine gute Ausgangsposition. Damit bin ich wirklich zufrieden. Ein grosser Dank an mein Team für ihren grossartigen Job, da sie mir ein Motorrad hingestellt haben, mit dem ich in der Lage war, diese Rundenzeit zu fahren. Ich freue mich nun auf das morgige Rennen, das hoffentlich wieder ein spannender Kampf wird.“

 

#SanMarinoGP – MotoE™ Rangliste E-Pole:

1 Matteo FERRARI / ITA / TRENTINO Gresini MotoE / Energica / 1´43.580

2 Mattia CASADEI / ITA / Ongetta SIC58 Squadracorse / Energica / 1´43.852 +0.272

3 Xavier SIMEON / BEL / LCR E-Team / Energica / 1´43.952 +0.372

4 #35 Lukas TULOVIC / GER / Tech 3 E-Racing / Energica / 1´44.027 +0.447

 

#SanMarinoGP – MotoE™ Zeitplan für Sonntag 13. September (MESZ):

10:05 Rennen (7 Runden – 114,102 km)

Contact

Verantwortlicher Betreiber

PB Motorsport Events GmbH
Geschäftsführer Peter Bales
Kantstrasse 11
97074 Würzburg
Telefon: 0931 80 44 04 2
E-Mail: info@pb-motorsport-events.de
Internet: www.pb-motorsport-events.de

Webdesign

Julian Eckert – Fotografie & Design
www.julian-eckert.de
info@julian-eckert.de

Fotos & Text

gp-photo.de by Ronny Lekl

Kiefer Racing

Contact