#ValenciaGP: Lehrjahr in der WM anständig beenden

14. November 2019
Posted in NEWS

#ValenciaGP: Lehrjahr in der WM anständig beenden

Mit dem Saisonfinale beim Grand Prix von Valencia geht für Lukas Tulovic eine lange Rookie-Saison in der Moto2™ World Championship zu Ende.

Das 19. Saisonrennen an diesem Wochenende in Spanien ist der Abschluss einer langen Meisterschaft. Lukas Tulovic und sein deutscher Traditionsrennstall Kiefer Racing blicken einen sehr emotionalen Rennwochenende entgegen. In Valencia heisste es Abschied nehmen vom Grand-Prix-Rennsport. Es kann aber auch nur ein vorrübergehender sein.

 

#3 Lukas TULOVIC (Kiefer Racing, KTM Moto2):

„Es ist unglaublich, wie schnell ein Jahr vergeht. Es ist für mich als wäre es erst gestern gewesen, als wir mit den ersten Tests begonnen haben und dann in Qatar in die Meisterschaft gestartet sind. Aber jetzt haben wir schon das letzte Saisonrennen vor uns. Ich gehe daher mit gemischten Gefühlen in das Finale in Valencia. Die Strecke kenne ich aus den vergangenen Jahren sehr gut. 2018 bin ich hier sogar drei Rennen gefahren: einmal in der Moto2 EM, eines in der spanischen 600er Meisterschaft und dann noch den Grand Prix als Ersatzfahrer.“

„Valencia zählt allerdings nicht zu meinen Lieblingsstrecken in Spanien. Trotzdem fühle ich mich hier wohl und ich bin auch immer gut gewesen. Zum Schluss wird es noch einmal recht turbulent für uns. Es werden einige Gäste mehr kommen. Ich freue mich aber und hoffentlich spielt dieses Mal das Wetter besser mit als vor einem Jahr mit dem Dauerregen. Es soll in jeder Hinsicht ein schöner Saisonabschluss werden.“

 

Streckendaten Valencia:

Erstmals Austragungsort Valencia GP: 1999

Länge: 4.005 Meter

Breite: 12 Meter

Längste Gerade: 876 Meter

Linkskurven: 9

Rechtskurven: 5

Beste Moto2™ Pole-Position: 1´34.879 (2016)

Moto2™ Rundenrekord: 1´35.312 (2014)

 

#ValenciaGP Moto2™ Zeitplan (MEZ):

Freitag, 15. November: 10:55 – 11:35 FP1

Freitag, 15. November: 15:10 – 15:50 FP2

Samstag, 16. November: 10:55 – 11:35 FP3

Samstag, 16. November: 15:05 – 15:20 Q1

Samstag, 16. November: 15:30 – 15:45 Q2

Sonntag, 17. November: 08:50 – 09:10 Warm-Up

Sonntag, 17. November: 12:20 Rennen (25 Runden – 100,125 km)

 

Moto2™ WM-Stand:

1 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 262

2 Brad BINDER / SPA / KTM / 234

3 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 232

4 Jorge NAVARRO / SPA / Speed Up / 210

5 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 197

6 Luca MARINI / ITA / KALEX / 182

7 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX / 171

8 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 137

9 Fabio di GIANNANTONIO / ITA / Speed Up / 101

10 Enea BASTIANINI / ITA / KALEX / 95

11 Iker LECUONA / SPA / KTM / 90

12 Jorge MARTIN / SPA / KTM / 83

13 Tetsuta NAGASHIMA / JPN / KALEX / 78

14 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 76

15 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 72

29 #3 Lukas TULOVIC / GER / KTM / 3

Contact

Verantwortlicher Betreiber

PB Motorsport Events GmbH
Geschäftsführer Peter Bales
Kantstrasse 11
97074 Würzburg
Telefon: 0931 80 44 04 2
E-Mail: info@pb-motorsport-events.de
Internet: www.pb-motorsport-events.de

Webdesign

Julian Eckert – Fotografie & Design
www.julian-eckert.de
info@julian-eckert.de

Fotos & Text

gp-photo.de by Ronny Lekl

Kiefer Racing

Contact